Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Juni 2008

Renovierung in Arnstein



Die Klostergebäude werden umfangreich saniert und umgebaut.

Seit Ostern ist das gotische Gebäude der Arnsteiner Klosteranlage für Renovierungsmaßnahmen eingerüstet. Das Dach wurde abgedeckt, und derzeit wird der Dachstuhl saniert. Im Erdgeschoß werden der Eingangsbereich, der Klosterladen und die Toiletten neu gestaltet. Außerdem soll im Quergebäude ein großer Saal für die Wallfahrt sowie für geistliche und kulturelle Veranstaltungen eingerichtet werden. Bauherr ist das Bistum Limburg als Eigentümer des Klosters.

Nach den Planungen sollte im Herbst 2008 alles fertig sein. Doch im Zuge der Bauarbeiten hat sich gezeigt, dass die Schäden im Dachgebälk und im ganzen Gebäude erheblich größer sind als gedacht. So wird sich die Sanierung wahrscheinlich bis zum Frühjahr 2009 hinziehen. Dadurch müssen die Wallfahrer noch etwas länger den Anblick der Baustelle in Kauf nehmen, wenn auch sonst für alles gut gesorgt ist. Die für den Herbst geplante Feier zum 800jährigen Kirchweihjubiläum wird verschoben. Nur der außerhalb der Klostergebäude geplante mittelalterliche Kloster- und Pilgermarkt am 6. und 7. September 2008 wird stattfinden.

 

 

 

 



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (2 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)