Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

April 2012

Koblenzer Nacht der Offenen Kirchen



Lichtinstallation und Kerzenlabyrinth in der Citykirche. Das Lichtermeer ließ den Kirchenraum neu erfahrbar werden.

Lichtinstallation und Kerzenlabyrinth in der Citykirche fanden großen Zuspruch

Zum neunten Mal haben sich in der Nacht vom 23. auf den 24. März die Koblenzer Kirchen buchstäblich wieder in einem anderen Licht gezeigt. Auch die von der Koblenzer SSCC-Gemeinschaft betreute Citykirche am Jesuitenplatz in der Innenstadt gehörte zu den 17 Kirchen, die an der "Koblenzer Nacht der Offenen Kirchen" teilgenommen haben. Über 2000 Besucher lockte das bunte Programm in Koblenz zu nächtlichen Kirchenbesuchen.

 

In der Citykirche wurde von 20.00 bis 24.00 Uhr das Labyrinth von Chatres durch Kerzen im Innenraum der Kirche als begehbares Labyrinth angelegt.

Das Labyrinth ist ein uraltes Symbol für den Lebensweg der Menschen, der trotz aller Wendungen immer zur Mitte führt.

 

Stündlich wurde die meditative Stille im Kirchenraum durch kurze Textdarbietungen und Klangcollagen mit unterschiedlichen Instrumenten unterbrochen.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2017 «
  (41 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)