Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

September 2012

Die neue Leitung der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen

Alberto Toutin, Felipe Félix Lazcano, Javier Alvarez Ossorio, Camille Sapu,  Pankrasius Olak Kraeng

Das Generalkapitel hat einen neuen Generalrat gewählt …

(Von links nach rechts)

 

Alberto Toutin ss.cc.

(Jahrgang 1968), bis jetzt Ausbilder und Professor für Fundamentaltheologie in Santiago de Chile.

 

Felipe Félix Lazcano ss.cc.

(Jahrgang 1958) ist der einzige Generalrat aus der alten Generalleitung, der im Amt bleibt. Er stammt aus Andalusien und war von 1999 bis 2006 in Indien.

 

Javier Alvarez Ossorio ss.cc.

der alte und neue General. 1962 in Andalusien geboren und vor seiner Amtszeit Missionar in Afrika, später Provinzial der Provinz Afrika. 2006 wurde er zum ersten Mal zum General gewählt.

 

Camille Sapu ss.cc.

(Jahrgang 1966) ist bis jetzt Provinzial unserer afrikanischen Provinz

 

Pankrasius Olak Kraeng ss.cc.

(Jahrgang 1967)
gehört zur indonesischen Provinz und war vor allem in der Ausbildung einheimischer Ordensleute in Asien tätig.

 

Die Wahl des neuen Generalrates zeigt, dass Mitbrüder außereuropäischer Provinzen die Mehrheit stellen. Dies spiegelt die Entwicklung der Ordensgemeinschaft wider, die in Afrika, Indien und Indonesien wächst, wohingegen die „alten“ Provinzen mit dem Problem der Überalterung zu kämpfen haben.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2017 «
  (41 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)