Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Juli 2014

Neue internationale Kommunität in Löwen/Belgien

Gruppenbild der Mannschaft von Löwen

Gruppenbild der Mannschaft von Löwen

Die neue internationale Kommunität von Löwen/Belgien traf sich vom 23. 6. – 1.7. in Rom. Ziel des Treffens war es, sich besser kennen zu lernen und sich auf den gemeinsamen Einsatz in Löwen vorzubereiten. Auf Drängen der Generalleitung hatte das letzte Generalkapitel die Errichtung dieser Kommunität beschlossen, um an einem zentralen Ort für den Orden von den Heiligsten Herzen präsent zu bleiben. Hier in Löwen trat Damian de Veuster 1860 ins Noviziat des Ordens ein und hier liegen auch seine sterblichen Überreste seit ihrer Überführung 1936. Zudem befindet sich in Löwen das Damian-Center.

 

Der neuen internationalen Kommunität gehören folgende Patres an: Fernando Leon (Chile), Ferry Indrianto (Indonesien), Richard Lifrak (USA) und Camille Sapu (Kongo). Pater Camille Sapu ist und bleibt auch weiterhin Mitglied der Generalleitung.

 

Ziel der Kommunität ist die Sorge für die Armen und Benachteiligten im Sinne Pater Damians. Dies wird in Löwen wohl in erster Linie der Dienst an Kranken und Straffälligen sein.

 

Die Adresse der Kommunität in Löwen lautet St. Antoniusberg 3.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (2 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)