Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

September 2017

Das Wallfahrtsjahr 2017 in Kloster Arnstein



Schüler des Johannesgymnsaiums auf dem Weg zur Kirche





Rund 1700 Pilger kamen auch in diesem Jahr wieder nach Kloster Arnstein – viele traditionell mit Bussen, andere zu Fuß, in organisierten Wallfahrten oder auch spontan, in großen und kleinen Gruppen oder auch als Einzelpilger.

 Kloster Arnstein war auch in diesem Jahr Pilgerziel für viele Menschen. Am Anfang stand diesmal der kleine, „ein bisschen andere, Wandertag“ am 28. Mai. Eine größere Pilgergruppe machte sich von Nassau aus auf den Weg, eine kleinere Gruppe kam von Singhofen. Nachmittags feierten wir einen Gottesdienst mit Dompfarrer Rehberg in der Arnsteiner Kirche.
An drei Sonntage im Juni kamen unsere treuen Wallfahrer aus Köln, Bochum Euskirchen, Düren, der Eifel und dem Niederrhein – etwa 700 Pilger – nach Kloster Arnstein. Die Dompfarrei Limburg war ebenfalls mit etwa 100 Personen dabei.
An den Wochentagen empfingen wir 14 größeren Pilgergruppen. Die Gestaltung war recht unterschiedlich. Zum Teil folgten die Gruppen dem Angebot der Klostergemeinschaft, andere gestalteten den Tag eigenständig. Eine Gruppe aus Palzem und Umgebung pilgerte in diesem Jahr zum 30. Mal nach Kloster Arnstein und feierte dieses Jubiläum nach der Messe mit einem guten Glas Moselländer Sekt.
Es ist schwer abzuschätzen, wie viele Menschen in diesem Jahr insgesamt nach Arnstein kamen, denn nicht alle Pilger melden sich an. So kommt es vor, dass ein Bus auf dem Vorplatz steht, die Menschen in die Kirche strömen, ein Lied singen und wieder abreisen. Den organisierten Wallfahrern schließen sich Menschen an, die auf „eigene Faust“ wallfahren.
Eine Schätzung der Wallfahrtsleitung geht von etwa 1700 Pilgern in diesem Jahr aus.
Nüchtern muss man feststellen, dass die Zahl der Wallfahrer zurückgeht. Es waren in diesem Jahr 4 Busse weniger als im Jahr zuvor. Auch traditionelle Pilgergruppen wie Köln, Düren oder Bochum werden kleiner. Mit Wehmut wurde von einigen angemerkt, dass es dieses Jahr die vorletzte Pilgersaison war.
Pater Heinz Josef Catrein SSCC



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2017 «
  (29 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)

» Jan - Dez 2007 «
  (13 Meldungen)