Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Mai 2006

Das Johanneskloster wird ein Tagungshotel



Zum 1. Juli 2006 hat eine Hotelgesellschaft das Gebäude gekauft.

Das Johanneskloster in Lahnstein wurde an eine Hotelgesellschaft verkauft. Die Investorengruppe, die auch das Kloster Johannisberg im Rheingau erworben und zu einem Hotel-Restaurant umgebaut hat, übernimmt das Johanneskloster zum 1. Juli 2006, um im Gebäude ein hochwertiges Tagungshotel mit ca. 60 Betten, Konferenzräumen, einem Restaurant und einer „Klosterschenke“ zu eröffnen. Auch kulturelle Veranstaltungen (Musik, Ausstellungen, Literatur) sollen im Kloster stattfinden. Den Auftakt bildet das Johannesfest am 28. Juni, bei dem der neue Eigentümer seinen Einstand geben möchte.

Die Arnsteiner Patres sind froh über die Lösung, die für das Johanneskloster gefunden wurde. Pater Egenolf erläutert: „Der neue Eigentümer ist uns sehr entgegengekommen. Unter anderem hat er die Pflege des Klosterfriedhofes für die restliche Liegezeit und den ungehinderte Zugang vertraglich gesichert. Eine kirchenverträgliche Nutzung ist im Notarvertrag festgeschrieben und wird auch im Grundbuch vermerkt. Vor allem aber freut uns, dass die Investoren sehr bewusst an die geistlichen Tradition des Klosters anknüpfen und das Haus als einen Ort der Gastfreundschaft, der Kultur und der Bildung erhalten wollen.“

Aufgrund ihrer zurückgehenden Kräfte hatten die Arnsteiner Patres schon im letzten Jahr beschlossen, das Kloster aufzugeben. Allerdings bleiben sie in Lahnstein. Sie werden im Haus Damian wohnen und von dort aus am benachbarten Johannes-Gymnasium wirken und ihre Aufgaben in der Pfarrgemeinde und im Krankenhaus wahrnehmen. Auch in der Johanniskirche neben dem Kloster werden weiterhin Gottesdienste gefeiert.

 



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2017 «
  (37 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)