Kontakt  
Impressum  
Interna  
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Arnsteiner Patres e.V. Kardinal-von-Galen-Str. 3
59368 Werne
Amtsgericht Dortmund VR 6865

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Mit der Absendung Ihrer im Warenkorb enthaltenen Bestellwünsche geben Sie hierüber eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt durch Zusendung einer automatisierten E-Mail.
Mit gesonderter Mail werden Sie über die aktuelle Verfügbarkeit der bestellten Waren, die mit der Übersendung der Waren einhergehenden Versandkosten sowie den Gesamtrechnungsbetrag und das Rechnungskonto informiert. Der Kaufvertrag kommt mit dem Zahlungseingang des Rechnungsbetrages auf dem Bezugskonto zustande.

3. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Artikel nicht vorrätig haben. In diesem Fall werden wir Sie schnellstmöglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und mit Ihnen klären, ob eine Rückerstattung des (anteiligen) Zahlungsbetrages erfolgen oder ein anderes Produkt ausgeliefert werden soll.

4. Preise und Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung einen Kostensatz, über den wir Sie im Rahmen Ihrer Bestellbestätigung in Kenntnis setzen. Der Mindestbestellwert beträgt 10 €. Ab einem Warenwert von 40 € ist der Versand innerhalb Deutschlands portofrei.

5. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Kaufpreis ist zzgl. der mitgeteilten Versandkosten im Vorhinein auf das in der Bestellbestätigung angegebene Konto anzuweisen. Der Versand der bestellten Waren erfolgt erst nach Zahlungseingang.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Gewährleistung und Garantien

Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genauen Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für den Sitz des Arnsteiner Patres e.V. in Werne zuständige Gericht.

11. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf unserer Seite einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

12. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

13. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns(Fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse ein.) mittels einer eindeutigen Erklärung(z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Kloster Arnstein, Klosterladen, Pater Damian Str. 1, 56379 Obernhof/Lahn zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Werne, den 27. November 2015
P. Manfred Kollig SSCC
Provinzökonom

Schnell informiert

Klosterladen

Die nebenstehend aufgelisteten Produkte sind die beliebtesten Produkte unseres Ladens, Sie können aber auch viele andere Artikel bei uns erwerben. Ein Besuch des Klosters Arnstein und unseres Klosterladens lohnt sich in jedem Fall!

 

Öffnungszeiten:
Sommer 1. 04.–30. 09
Di- Fr. 10.00–12.30 Uhr und 13.00–17.00 Uhr
Sa. 13.30–17.00 Uhr
So. 11.30–12.00 Uhr und 13.30–17.00 Uhr

Winter 1. 10.–31. 03.
Di.- Sa. 14.00–16.00 Uhr
So. 11.30–12.00 Uhr und 13.30–16.00 Uhr

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Klosterladen, den Produkten oder der Online-Bestellung haben, wenden Sie sich bitte an:

Jesselyn Koziol
Tel.: 02604 9704 11
Fax: 02604 9704 26
klosterladen.arnstein@sscc.de