Zum Hauptinhalt springen

Neueste Nachrichten

Citykirche-Newsletter Februar 2021

Newsletter

Angebote – Veranstaltungen – Gottesdienste

in der Citykirche am Jesuitenplatz

Das Leben in Zeiten von Corona-Virus

Liebe Leser:innen des Newsletters der Citykirche am Jesuitenplatz:

vor Weihnachten sagte jemand Abstand und Kontaktverminderung sei die aktualisierte Form der Nächstenliebe. Solche Schlagworte sind immer etwas überraschend und verlangen Zustimmung.
Es ist aber so, dass Nähe und Kommunikation das Menschsein ausmachen, dass ich erst „ich“ sagen kann, wenn jemand „du“ zu mir gesagt hat.

Wir möchten Sie einladen Kontakte zu pflegen – zu erzählen und zuzuhören – Erfahrungen (auch und gerade mit Corona) zu teilen. Im Moment scheint das am besten möglich in einer Videokonferenz. Wenn Sie teilnehmen möchten melden Sie sich bitte mit einer E-Mail an die Adresse von Martin Königstein an: mksscc@gmail.com .
Die Teilnehmer:innen-Zahl wird begrenzt sein. Ich teile Ihnen Termin und Zugang zur Videoplattform mit. Es geht zunächst einmal nur um ein Treffen. Sollten wir Lust auf mehr haben, können wir darüber reden und uns absprechen, ob und wie es weitergehen soll.

Ihnen Gottes Schutz und Segen
und ganz herzliche Grüße

 

Martin Königstein sscc
Koblenz, den 8. Februar 2021

 

Gebetszeiten und Veranstaltungen in der Citykirche:

    • Das Morgenlob (Laudes) beten wir täglich um 7:30 Uhr.
    • Die Eucharistiefeier ist wie immer um 12:00 Uhr, sonntags um 19:00 Uhr
    • Das stille Abendgebet (Anbetung) findet statt täglich um 17:30 Uhr.

Diese Gebetszeiten sind nicht öffentlich, sondern finden statt in der Wohnung der Arnsteiner Patres.

    • Gesprächs- und Beichtseelsorge
Dienstag bis Samstag 09:30 Uhr – 11:30 Uhr und Dienstag bis Freitag 15:00 – 17:00 Uhr (in der Sakristei)

    • Gesprächsseelsorge mit Seelsorgerinnen des Dekanats, montags 15:00 bis 17:00 Uhr.

    • Die Offene Tür – bleibt vorläufig geschlossen.

Die Stilleübung donnerstags, der Rollenwechsel – Filmabende, das Herzensgebet samstags – das Friedensgebet montags sind bis auf weiteres abgesagt.

Information zum Taizé-Gebet bei Pastoralreferentin,
Frau Kramer-Lautemann = ulrike.kramer-lautemann@bgv-trier.de