Zum Hauptinhalt springen

Neueste Nachrichten

Ewige Gelübde in Indonesien

Am 7. Dezember legten in Batam (Indonesien) Yoseph Bala Roma SSCC und Felix Kapitan Goran SSCC ihre ewigen Gelübde ab. Die Liturgie begann mit traditionellen Elementen der Insel Flores. Hedung- Musik, Gesang und Tanz begleiteten die beiden auf dem Weg in die Kirche, wo in Anwesenheit vieler Schwestern und Brüder SSCC Eucharistie gefeiert wurde. Der Provinzial der indonesischen Provinz nahm die Gelübde entgegen.
Indonesien ist die am stärksten wachsende Provinz unserer Ordensgemeinschaft. Sie zählt derzeit 50 ewige Professen und hat 36 Brüder in der Ausbildung; eine Provinz mit geringem Durchschnittsalter in der nur 3 Mitbrüder älter als 70 Jahre sind.
In Indonesien gibt es ebenfalls eine kleine Gruppe von 18 Schwestern SSCC, die in Indonesien, auf den Philippinen und auf Hawaii arbeiten.

Youtube-Video