Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Juli 2009

Neuer Pilgersaal in Arnstein



Pilgersaal (oben) und Klosterladen (unten)



Die Umbauarbeiten sind fast abgeschlossen

Am 20. Juni 2009 wurde in einer Feier in Arnstein der neue Pilgersaal samt angrenzenden Räumlichkeiten eingeweiht. 

 

Der Superior des Klosters, P. Bernhard Bornefeld erinnerte an die langwierigen Bauarbeiten, die aufgrund unvorhergesehener Schwierigkeiten mehr Zeit beansprucht hatten als ursprünglich geplant. Er dankte den Vertretern den Bischöflichen Ordinariats, dem Architekten und den beteiligten Baufirmen. Anschließend weihte Provinzial P. Heinz-Josef Catrein die Räumlichkeiten ein.

 

Nun hat das Kloster beste Bedingungen, um Pilger und andere Gastgruppen aufzunehmen. Neu sind der Eingangbereich mit Foyer und der Pilgersaal mit neuen Toiletten und einer angrenzenden Teeküche. Der Pilgersaal bietet Sitzplätze für ca. 120 Personen, so dass mit den Möglichkeiten im Refektorium nun ca. 200 Personen gleichzeitig beköstigt werden können.

 

Neben dem Eingang ist auch ein Klosterladen neu eingerichtet. Er bietet Bücher, Karten, Devotionalien und Kerzen an sowie manch Interessantes aus dem Kloster, z. B. den "lächelnden Engel von Arnstein" oder die selbstgemachte Marmelade von Früchten aus dem Klostergarten.

 

Die neuen Räume wurden bereits im Juni von den Pilgern und den Besuchern des Klosters genutzt und freudig angenommen.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (12 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)