Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Juni 2013

Bischof Johannes Gijsen verstorben

Bischof Johannes Gijsen

Bischof Johannes Gijsen

Bischof Johannes Gijsen verstarb am 24. Juni 2013 nach längerer Krankheit  in Sittard (Niederlande).

 

Von 1972 bis 1993 war Johannes Gijsen Bischof von Roermond. Unser damaliges Studienhaus Simpelveld lag in seiner Diözese und er hat viele unserer Mitbrüder in Simpelveld zu Diakonen oder Priestern geweiht.

R.I P.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (12 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)