Kontakt  
Impressum  
Interna  
Nachrichten-Volltext

Dezember 2005

Pater Damian ist der größte Belgier (Kopie 1)



Der Lepra-Pater wurde zur größten Persönlichkeit des Landes gewählt.

Aus Anlass des 175. Jubiläums des Staates Belgien hatten in diesem Jahr schon verschiedene Zeitungen und Radiosender Umfragen auf regionaler Ebene gestartet, wen die Belgier für die größte Persönlichkeit des Landes halten. Diese Hitlisten wurden so populär, dass nun auch das belgische Fernsehen auf nationaler Ebene eine Umfrage organisierte und die Namen von 111 Persönlichkeiten sammelte. Anschließend wählten Flandern und Wallonien getrennt, aber es gab drei Namen, die in den TOP 10 beider Landesteile auftauchten: P. Damian, der Radfahrer Eddie Merckx und der Chansonier Jacques Brel. In der letzten Abstimmung am 1. Dezember entschied sich die Mehrheit der 25 000 Teilnehmer für Pater Damian und wählte ihn zum größten Belgier in der Geschichte des Landes.

P. Damian de Veuster von der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen (1840-1889) wurde durch seinen Einsatz für Lepra-Kranke auf der Hawaii-Insel Molokai bekannt und für viele zum Vorbild christlicher Nächstenliebe. Er wurde 1994 von Papst Johannes Paul II in Brüssel selig gesprochen. Sein Grab ist in der Klosterkirche in Leuven. Im Haus Damian in Lahnstein ist sein Leben in Bildern der Künstlerin Beate Heinen dargestellt. Zum Andenken an seinen Lebenseinsatz ist sein Meßgewand in den Altar der Hauskapelle eingelassen.



« Zurück zur Listenansicht


Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (11 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)