Kontakt  
Impressum  
Interna  
Alberto Toutin Cataldo SSCC zum neuen Generalobern gewählt

Alberto Toutin Cataldo SSCC zum neuen Generalobern der Arnsteiner Patres gewählt

Rom. Am 17. September wählte das Generalkapitel der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens in Rom Pater Dr. Alberto Toutin SSCC aus Chile für sechs Jahre zum neuen Generaloberen der weltweiten Ordensgemeinschaft.


Alberto Toutin wurde am 11. März 1968 in Valparaíso (Chile) geboren. 1988 trat er in unsere Ordensgemeinschaft in Chile ein, am 4. Februar 1989 legte er seine ersten Gelübde ab und am 27. August 1994 wurde er zum Priester geweiht. Das Grundstudium der Theologie absolvierte Pater Alberto an der Katholischen Universität in Santiago. Von 1997 bis 2005 studierte er am Institute Catholique in Paris, wo er sein Studium mit der Promotion abschloss. In Chile unterrichtete Pater Alberto als Professor für Theologie und Literatur an der Katholischen Universität in Santiago und war gleichzeitig Ausbilder für junge Ordensleute. Vom 38. Generalkapitel der Ordensgemeinschaft 2012 wurde er zum Generalrat gewählt. Am 17. September 2018 wählte ihn das 39. Generalkapitel mit überzeugender Mehrheit und im ersten Wahlgang zum 12. Generalobern der Gemeinschaft.


In Deutschland hat Pater Alberto uns auf den Provinzkapiteln 2012 und 2015 begleitet und war mehrfach für einige Wochen in Münster und Koblenz, um Deutsch zu lernen.


Pater Martin Königstein SSCC, zur Zeit Rom

 

mehr…

Nachrichtenarchiv

Zeitraum:

» Jan - Dez 2018 «
  (26 Meldungen)

» Jan - Dez 2017 «
  (46 Meldungen)

» Jan - Dez 2016 «
  (30 Meldungen)

» Jan - Dez 2015 «
  (55 Meldungen)

» Jan - Dez 2014 «
  (58 Meldungen)

» Jan - Dez 2013 «
  (47 Meldungen)

» Jan - Dez 2012 «
  (65 Meldungen)

» Jan - Dez 2011 «
  (21 Meldungen)

» Jan - Dez 2010 «
  (22 Meldungen)

» Jan - Dez 2009 «
  (23 Meldungen)

» Jan - Dez 2008 «
  (26 Meldungen)