Kontakt  
Impressum  
Interna  
Willkommen!

19. Sonntag im Jahreskreis (12. August 2018)

Joh 6,41-51

Wovon lebt der Mensch?

Er lebt vom Brot, aber nicht vom Brot allein. Daran allein stirbt er. So hören wir im Sonntagsevangelium: „Eure Väter haben in der Wüste das Manna gegessen und sind gestorben.“

Jesus sagt: Ich bin das lebendige Brot. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben.

Da, wo Menschen versuchen, Jesus nachzufolgen, haben sie etwas vom Wesen Jesu, von seiner Persönlichkeit, zu ihrem Eigenen gemacht. Sie haben etwas von ihm in sich aufgenommen und verkörpern es: Das kann dann zum „ewigen Leben" werden.

Das ist das Brot, von dem man lebt, auch wenn man stirbt - weil es einem die Perspektive eröffnet, die über den Tod hinausweist.

Durch dieses Brot müssen wir den Tod, den wir alle mal sterben werden, nicht fürchten. Dieses Brot ist gegeben für das Leben der Welt, damit wir die Ewigkeit im jetzt und hier schmecken, mitten im Leben.


Elfriede Kuhmann



Herzlich willkommen!

Falls Sie mit unserem Namen noch nicht viel anfangen können:

"Arnsteiner Patres" heißen wir in Deutschland nach dem bekannten Kloster Arnstein bei Obernhof und Nassau an der Lahn. International sind wir gelegentlich auch als "Picpus" bekannt, nach der Straße unseres ehemaligen Mutterhauses in Paris.

Der vollständige Name unserer Gemeinschaft ist "Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens und der ewigen Anbetung des Allerheiligsten Altarsakramentes", unser offizielles Kürzel SSCC [mehr dazu ...].

 

 



 

 

Unsere Zeitschrift Apostel

Wir freuen uns über den Kontakt mit Ihnen und senden Ihnen gerne unsere in jedem Quartal erscheinende Zeitschrift ohne Rechnungsstellung zu. Für Ihre Unterstützung bei der Finanzierung freuen wir uns ebenfalls.

Bankverbindung

Arnsteiner Patres e.V.
Nassauische Sparkasse Lahnstein

Verwendung: Spende Apostel

IBAN:DE 8651 0500 1506 5612 0010       Bic/Swift:NASSDE55

Juli 2018

Schließung der JBS


weitere Informationen zur Schließung der JBS finden Sie hier


[mehr...]

Juli 2018

Nachruf


Am 17. Juli 2018 verstarb Pater Rainer Gaipl SSCC. Das Requiem feiern wir am Donnerstag, den 26....


[mehr...]      

Juli 2018

Nachruf

Pater Ernst Karbach SSCC

Pater Ernst Karbach SSCC verstarb am 5. Juli 2018 in Mainz. Die Trauerfeier wird am Montag, den 16....


[mehr...]

Zur Nachrichten-Seite