Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung für SSCC-Gemeinde in Bagong Silang (Manila)

Altenzentrum mit Essensausgabe

Mit Spendengeldern aus Deutschland konnten ältere und bedürftige Menschen auf den Philippinen unterstützt werden.

Pater Harald Adler SSCC, der nach seinem Ausscheiden als Schulleiter in Werne viele Jahre als Missionar auf den Philippinen war, konnte im Frühjahr eine Spende in Höhe von 5000€ den in Bagong Silang (Manila) tätigen SSCC-Schwestern überweisen. Die Schwestern setzten das Geld für das neue Senioren-Projekt für bedürftige alte Menschen in der SSCC-Pfarrei »Auferstehung unseres Herrn« ein.

Die philippinische Schwester Ellen Buyuccan hat ein englischsprachiges Video und die hier abgebildeten Fotos geschickt, um das Projekt vorzustellen.

Durch den großzügigen Beitrag eines einheimischen Bauunternehmers, der für die Errichtung eines einfachen Gebäudes nur die Materialkosten berechnet hat, und weitere Unterstützung und Spenden konnte ein Raum geschaffen werden, in dem sich vor allem alleinstehende ältere Frauen und Männer treffen können und mit Essen versorgt werden.
Mittwochs essen etwa 50-60 ältere Menschen im Zentrum  gemeinsam zu Mittag. Freitags wird gefrühstückt und montags und donnerstags holen die Senioren ihr Mittagessen im Zentrum ab. Für diejenigen, die nicht ins Zentrum kommen können, kann ein Familienmitglied oder ein Nachbar die Verpflegung abholen.
Viele freiwillige Helferinnen und Helfer unterstützen die Vorbereitung, die Zubereitung und die Verteilung der Lebensmittel für die etwa 108 Begünstigten.

Für den finanziellen Beitrag aus Deutschland bedanken sich mit den SSCC-Schwestern auch die Seniorinnen und Senioren in Bagong Silang; und auch Pater Harald Adler dankt all seinen Freunden und Bekannten, die durch ihre Spenden diesen Beitrag ermöglicht haben.