Arnsteiner am Jesuitenplatz

Citykirche Koblenz

In der Koblenzer Altstadt lebt seit Juni 2004 eine kleine Kommunität der Arnsteiner Patres. Die Mitbrüder arbeiten an der Citykirche am Jesuitenplatz, die für Passanten und Interessierte verschiedene Angebote bereithält: Gottesdienste und Gebetszeiten, Beicht- und Gesprächsseelsorge, die Informations- und Kontaktstelle "Offene Tür" und eine Anlaufstelle für Menschen, die sich überlegen, nach einem Austritt wieder in die Katholische Kirche einzutreten.

 

Morgengebet: 7.30 Uhr täglich

Hl. Messe: 19.00 Uhr am Sonntag, 12.00 Uhr an Werktagen

Eucharistische Anbetung: 17.30 Uhr an Werktagen außer donnerstags

Möglichkeiten für Beichte und Gespräch: 9.30 bis 11.30 Uhr (dienstags bis samstags) und 15.00 bis 17.00 Uhr (dienstags bis freitags)

 

Die "Offene Tür" (Informations- und Kontaktstelle) ist von Dienstag bis Samstag 10.00 bis 17:30 Uhr geöffnet, in der Sommerzeit bis 19.00 Uhr. Montags ist geschlossen.

 

Im Konvent in Koblenz leben: P. Wolfgang Jungheim, P. Wolfgang Nick, P. Martin Königstein, P. Ludger Widmaier, P. Hans-Ulrich Willms

Zur Kommunität gehören weiterhin folgende Mitbrüder:

P. Dietmar Könner
Adresse: Alten- und Pflegeheim St. Josef, Emser Str. 392, 56076 Koblenz

P. Kurt Roters, Seelsorger in der Haye´schen Stiftung
Adresse: Geschwister de Haye´sche Stiftung, Karl-Härle-Str. 1-5, 56075 Koblenz