… und mehr

Nicht alle Mitbrüder der Deutschen Provinz leben in einer der vier Kommunitäten. Grund dafür ist eine besondere Sendung, die sie im Auftrag der Gemeinschaft für die Kirche erfüllen.

Pater Harald Adler lebt seit 2003 in Bagong Silang (in der Nähe von Manila, Philippinen) und arbeitet dort in der Ausbildung junger Mitbrüder und in der Seelsorge mit.

Pater Hermann Wendling arbeitet seit über 30 Jahren in Lateinamerika und ist zurzeit in der Seelsorge in Huaripampa (Provinz Jauja, Peru) tätig.

Pater Paul Lejeune wirkt nach einer Zeit in der Demokratischen Republik Kongo heute in Taihoae (Marquesas-Inseln, Französisch Polynesien).

Pater Manfred Kollig war früher sechs Jahre Mitglied der Generalleitung in Rom und ist seit 2017 Generalvikar des Erzbistums Berlin.

Pater Arne-Marco Kirsebom lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Seelsorge an verschiedenen Orten in Norwegen, derzeit in Stabekk in der Nähe von Oslo.